Regulatoren, Laterndluhren, Bilderuhren und viele andere antike Wanduhren

Wanduhren

Deutsche achteckige Rahmenuhr Mitte 18. Jh.

Federgetriebenes Spindeluhrwerk mit Pendel, Aufzug durch die Zeigerachse

Louis XV Carteluhr sign. Verneaux

Originales, zweifarbig feuervergoldetes Bronzegehäuse

Franz. Hahnenuhr ca. 1780

Achttagewerk, Gewichtsantrieb, Spindelhemmung mit langem Pendel, Schlagwerk halb und voll (zweimal) auf Glocke

Normannische Laternenuhr mit Keramikzifferblatt von ca.1770

gewichtsgetriebenes Uhrwerk mit Ankerhemmung und langem Pendel, Schlossscheibenschlagwerk auf Glocke

Sekunden-Pendeluhr aus dem franz Jura, ca. 1840

Vierwochenwerk mit Scherenhemmung, Sekundenpendel an Schneidenlagerung und Zentralsekunde

Comtoiser Wanduhr mit Kartuschenzifferblatt

ca. 1740, Wochenwerk mit Spindelhemmung

Einzeigerige Comtoiser Wanduhr mit Kartuschenzifferblatt

ca. 1730, Wochenwerk, seltene gegossene Messingbekrönung

Hahnenuhr

Seltene Comtoiser Wanduhr von ca.1760 mit einer der ersten gegossenen Bekrönungen

Kleine Schwarzwälder Sorg- Uhr

Geprägtes Messingschild mit Emailzifferblatt, ca. 1840

Kleine Comtoiser Wanduhr ca. 1870

Miniatur Comtoise mit Achttagewerk, Schlagwerk aif Glocke

Französische Bilderuhr ca. 1830

Ölgemälde auf Leinwand, orig. Rahmen, Achttagewerk mit Schlagwerk

Comtoiser Wanduhr Napoleon

Comtoiser Wanduhr von ca. 1850 mit der Darstellung Napoleons

Consoluhr aus St.Nicolas d'Aliermont, Normandie

ca. 1830, geschnitztes Holzgehäuse,Keramikzifferblatt, Achttagewerk mit Schlagwerk

Jetzt anfragen