Französische Kaminuhr – Portaluhr Mahagoni ca. 1830

Besonders gut erhaltene französische Kaminuhr in Portalform von ca. 183o.

Auf Eichenholz spiegelbildlich furniertes Kubamahagoni 

Gegossene, ziselierte und feuervergoldete Bronzen, teilweise poliert.

Guillochiertes vergoldetes Zifferblatt mit schwarzen römischen Zahlen, gebläute Stahlzeiger in Breguetform.

Signatur unleserlich

Massives federgetriebenes Achttgewerk mit Ankerhemmung und Pendel, gebaut

 in der Tradition der französischen Penduliers aus hartgehämmertem Messing für die Platinen und die Räder sowie hartem Tiegelstahl für die Achsen und Triebe.

Das Schloßscheibenschlagwerk schlägt die halben und vollen Stunden auf eine Glocke.

Höhe = 43,5 cm, Breite des Sockels = 23 cm, Tiefe des Sockels = 14 cm