Französische Miniaturreiseuhr von ca. 1890

Französische Miniaturreiseuhr von ca. 1890 in einer Art Obisgehäuse

Massives Gehäuse aus gegossenem und polierten Messing, fünffach mit facettierten Kristallglasscheiben verglast
Flaches weißes Emailzifferblatt mit schwarzen römischen Zahlen, Birnenzeigern
Massives Achttagewerk mit Malteserkreuzstellung als Aufzugsbegrenzung, Zylinderhemmung und monometallischer Unruhe, 6 Steinen

Höhe mit/ohne Griff 7/9,5 cm, Breite 5 cm, Tiefe 4,5 cm