Art Deco Kaminuhr (Vierglasuhr)in vernickeltem Gehäuse

Französische Art-Deco-Kaminuhr, in einem rundum mit facettierten Scheiben verglasten Gehäuse aus gegossenem, geschliffenen und vernickelten Messing.

Der ausgestellte Sockel und das Dach bestehen aus schwarz poliertem Holz.

Quadratisches silberfarbiges Zifferblatt mit schwarzen arabischen Art Deco-Zahlen und gebläuten Stahlzeigern in Art Deco-Form, eingefasst von einer abgeschrägten, vernickelten Lünette.

Rundes französisches Messing-Achttagwerk, Gehwerk mit Brocothemmung und facettiertem Pendel an verstellbarer Pendelfederaufhängung nach Brocot. 

Das Schloßscheibenschlagwerk schlägt die halben und vollen Stunden auf  eine Glocke.

Auf der Rückplatine findet sich ein Stempel vom Marti

Zur Regulierung der Ganggenauigkeit dreht man den kleinen Vierkant über der „12“: Linksdrehung - Uhr geht langsamer.

Höhe = 30 cm, Breite in der Mitte = 15 cm, Tiefe des Sockels = 12 cm